Countdown zum größten Abenteuer meines Lebens

Noch vor Beginn meines Masterstudiums war mir klar: ich möchte unbedingt noch ein Auslandssemester machen. Denn meine Zeit als „exchange student“ in Stuttgart (heuer übrigens schon fünf Jahre her!) war eine wirklich tolle Erfahrung, durch die ich mich sehr weiterentwickelt habe. Auch die Sprachassistenz in England fällt in diese Kategorie. Und jetzt, im bald sechsten Semester meines Masterstudiums wird das Vorhaben, ein – wahrscheinlich – letztes Mal für längere Zeit ins Ausland zu gehen, Realität. Ich werde das Sommersemester an der Sogang University in Seoul verbringen. Ohne jemals zuvor in Asien gewesen zu sein und ohne auch nur annähernd fließend...

BLANK5 – der reine, aber lehrreiche Wahnsinn

In drei Tagen ist es soweit: “BLANK5″, das Magazin der Leidenschaft, geht nach hunderten Stunden Arbeit endlich in Druck. Und meinen Studienkollegen und mir fällt ein riesen Stein vom Herzen. Seit Ende März 2012 haben wir alle zusammen die 84 Seiten des Heftes befüllt, immer wieder über den Haufen geschmissen und schlussendlich zur Perfektion gebracht.”BLANK5” ist nicht nur irgendein FH-Projekt, es ist vor allem ein Magazin, in dem sehr viel Herzblut steckt. Ich persönlich habe in vielerlei Hinsicht zu “BLANK5” beigetragen und daraus gelernt. Da wäre einmal meine vierseitige Reportage über das Albert Schweitzer Hospiz in Graz. Die Idee dazu...

BLANK5 – der reine, aber lehrreiche Wahnsinn

In drei Tagen ist es soweit: “BLANK5″, das Magazin der Leidenschaft, geht nach hunderten Stunden Arbeit endlich in Druck. Und meinen Studienkollegen und mir fällt ein riesen Stein vom Herzen. Seit Ende März 2012 haben wir alle zusammen die 84 Seiten des Heftes befüllt, immer wieder über den Haufen geschmissen und schlussendlich zur Perfektion gebracht.”BLANK5” ist nicht nur irgendein FH-Projekt, es ist vor allem ein Magazin, in dem sehr viel Herzblut steckt. Ich persönlich habe in vielerlei Hinsicht zu “BLANK5” beigetragen und daraus gelernt. Da wäre einmal meine vierseitige Reportage über das Albert Schweitzer Hospiz in Graz. Die Idee dazu...

“Du sollst Politiker herausfordern.”

Neulich habe ich das erste Mal einen (Grazer) Politiker interviewt. Es ging um das Thema “Drogen in Graz” und darum, was gegen dieses Problem unternommen werden könnte. Am Tag davor: Obligatorische Vorbereitung, ins Thema einlesen und Fragen vorformulieren. Als ich dann nach langem Suchen endlich im richtigen Zimmer des Rathauses war, folgte das übliche Prozedere: Kopfhörer rauf und los. Zurück am Sender hörte ich mir das ganze Teil (etwa 20 Minuten) an und dachte mir sofort: “Mensch, warum hab ich da nicht noch mal nachgehakt? Warum hab ich mich mit dieser schwammingen Antwort zufrieden gegeben?” Viel besser hätte ich zuhören...

“Du sollst Politiker herausfordern.”

Neulich habe ich das erste Mal einen (Grazer) Politiker interviewt. Es ging um das Thema “Drogen in Graz” und darum, was gegen dieses Problem unternommen werden könnte. Am Tag davor: Obligatorische Vorbereitung, ins Thema einlesen und Fragen vorformulieren. Als ich dann nach langem Suchen endlich im richtigen Zimmer des Rathauses war, folgte das übliche Prozedere: Kopfhörer rauf und los. Zurück am Sender hörte ich mir das ganze Teil (etwa 20 Minuten) an und dachte mir sofort: “Mensch, warum hab ich da nicht noch mal nachgehakt? Warum hab ich mich mit dieser schwammingen Antwort zufrieden gegeben?” Viel besser hätte ich zuhören...

Von Sozialpornos und Kampfhundegegnern

Tarek Leitner ist nicht nur ZiB-Moderator. Nein, er kann auch schauspielern. Dieses Talent und dass man beim Moderieren einer TV-Sendung seine Hände doch nicht ganz verstecken muss, stellte er uns Journalismusstudenten in zwei spannenden Lehrveranstaltungen unter Beweis. Ende November 2010 hatte unser Jahrgang die große Ehre, mit dem langjährigen ORF-Moderator und Redakteur Tarek Leitner zusammenarbeiten zu dürfen. In zwei Blockveranstaltungen sprachen wir über aktuelle Entwicklungen im Fernsehjournalismus, diskutierten über Werbung und vor allem über die Zeit im Bild. Aber auch andere ORF-Sendunngen, wie etwa “Helden von morgen” kamen nicht zu kurz (“Vielleicht können wir in dieser Sendung so wie beim...

Audioslideshows – die neue Art, Reportagen zu gestalten?

Neulich fragte mich ein lieber Kollege im Rahmen meines Praktikums bei Hubert Burda Media (10/2010), was ich denn nach meinem Studium gerne machen wollte. “Ich möchte zum Radio” sagte ich. “Mah, wie fad” bekam ich daraufhin als Antwort. Und dann hörte ich zum ersten Mal etwas von Audioslideshows. Audioslideshows sind- wie der Name es schon verrät – eine Mischung aus einer Audiospur (respektive einem Radiobeitrag) und Bildern. Diese ergänzen in der Regel den gesprochenen Text und machen ihn dadurch für die Konsumenten anschaulicher. Perfekt also für jene, die normales Radio “einfach nur fad” finden. Mein Kollege zeigte mir sogleich ein Beispiel für...

Ein WEBradio in Graz?!

Radio goes Web 2.0? “Warum nicht?” haben sich Tom Seidl und sein mittlerweile schon 50-köpfiges Team vom gerade entstehenden webradio substream gedacht. So etwas wie ein webradio (also ein Radio, das nicht analog, sondern rein über’s Netz zu hören ist) gab es nämlich in Graz noch nicht – abgesehen vom Uni webradio der KF-Uni natürlich. Tom Seidl, der auch beim Jugendkulturprojekt Explosiv (kurz “Explo” genannt) aktiv ist, reichte vor einigen Monaten beim Projekt 500 das Projekt substream ein und kassierte dafür – so wie alle Teilnehmer –  € 500 Startgeld. Damit will er sich zusammen mit seinem Team ein webradio...

Mein Auslandssemester in Stuttgart

Jaaa, nun ist es bald soweit. Das vierte Semester rückt immer näher und somit auch mein Auslandssemester in Stuttgart. Jeder, der “Journalismus und Public Relations (PR)” an der FH Joanneum in Graz studiert, hat die Möglichkeit, ein oder sogar zwei Semester an einer ausländischen Partneruni zu absolvieren. Alle 10 Partnerunis von JPR gibt es hier. Meine Entscheidung ist wie gesagt auf Stuttgart gefallen – sofern alles klappt, werde ich das Sommersemester 2011 am Studiengang “Audiovisuelle Medien” der Hochschule der Medien (kurz HDM) Stuttgart verbringen. Wünscht mir Glück! HDM Stuttgart – Fakultät Electronic Media (Fotos (c) by hdm-stuttgart.de): Ich würde mich...

Yahoo Pipes: The new way of searching for journos & PR pros

In the last session of out seminar “Web PR”, Heinz Wittenbrink talked about the search tool Yahoo Pipes, a very eective search tool that aggregates different search tools (such as twitter, facebook search etc) into one stream. In other words: If you want to aggregate all real time search results for e.g. “Starbucks” in one stream, then Yahoo Pipes can reduce your work load a lot because you don’t have to open all of the search tools you use, but only your particular search pipe. Here’s the way it works (tutorial): [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=J3tS_DkmbVA] The point is that this tool is very...