Die alten Koreanerinnen im Loveland … (23.-29.05.2016)

Woche 13 in Korea war so wie die Woche davor sehr heiß, zumindest in Seoul. Bei rund 30 Grad besuchten Michael und ich am Montagvormittag den größten Palast der Stadt – Gyeongbokgung. Ich war zwar mit dem HUG-Club schon einmal dort gewesen, hatte aber keine Führung gemacht. Außerdem gingen wir damals nicht in den eigentlich schönsten Teil der Anlage, nämlich zu “Hyangwonjeong”, einem kleinen sechseckigen Pavillon inklusive Teich, der etwas versteckt im Norden der Anlage liegt. Sprich, der zweite Besuch hat sich absolut ausgezahlt. Zu Mittag trafen wir einige meiner Kollegen vom Englischklub, um unsere Präsentation für die Session eine...