Die Weltenbummler mit dem schwarzen Hefterl.

Es ist schwarz. Es greift sich unglaublich gut an. Und: Es will gelesen werden.  Unser legendärer Jahrgang JUK07 (Journalismus und Unternehmenskommunikation 07) produzierte in monatelanger Knochenarbeit sein eigenes Magazin namens blank.

Mit dem “Grazer Magazin für Weltenbummler” ist den 07ern tatsächlich ein großer Wurf gelungen: Wunderschöne Fotos, professionelle Graphiken und – das Wichtigste! – sehr lesenswerte Storys. Vom Bierexperten und Schweizliebhaber über Neuseelandtrips und Parisenttäuschte bis hin zu Fußballfans und Elektroautos. So unterschiedlich wie die einzelnen Redakteure des Magazins sind, so unterschiedlich wurden schlussendlich auch die Geschichten.

Und trotz aller Innovation und Auslebung des gedruckten Wahnsinns: So neu ist die Idee hinter blank gar nicht, denn blank gibt es jetzt schon zum dritten Mal. Seit mittlerweile drei Jahren hat jeder Jahrgang von JUK (und in Zukunft wohl auch JPR) die Chance (!), ein eigenes Magazin von der finanziellen Planung bis hin zum Druck selbst zu organisieren und zu produzieren. Jeder hat bestimmte Aufgaben, jeder bringt Ideen ein, jeder verfasst zumindest einen Text. Und auch wirklich jeder muss früher oder später ein paar seiner Nerven opfern. Doch das Ergebnis lässt auch diesen herben Verlust verschmerzen.

Am 25. Juni 2010 um kurz nach 19.00 Uhr war es schließlich soweit – blank 3 wurde einer sorgfältig ausgewählten Öffentlichkeit in der Grazer Szene-Location “Der wilde Mann” (Jakoministraße) vorgestellt. Dazu gab es ein wunderbares Video zur Entstehung des Magazins (mit MA 2412 Einschlag – sehr löblich!), ein köstliches Buffet und natürlich viel Preiselbier.

Ein rundum tolles Projekt. Ich freue mich indessen schon auf blank 5 – wenn mein Jahrgang sich in den gedruckten Wahnsinn stürzen wird. Doch die Messlatte liegt sehr hoch – die Weltenbummler mit dem schwarzen Hefterl haben schon ordentlich vorgelegt.

Ab 28. Juni in Graz.

Linkliste:

blank 3 auf facebook

blank 3 auf der Homepage der FH Joanneum

JUK07

Anna Wieder (eine der beiden Chefredakteure)

2 thoughts on “Die Weltenbummler mit dem schwarzen Hefterl.

  1. georg

    “trust me, I’m a journalist” … ist ein bisschen verwegen.
    der blog ist nett. vielleicht ein wenig streberhaft.

  2. achtungjohanna

    Ich lass das einfach mal so stehen. 😉
    Grüße an den Eroberer.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.