Ein WEBradio in Graz?!

Radio goes Web 2.0? “Warum nicht?” haben sich Tom Seidl und sein mittlerweile schon 50-köpfiges Team vom gerade entstehenden webradio substream gedacht. So etwas wie ein webradio (also ein Radio, das nicht analog, sondern rein über’s Netz zu hören ist) gab es nämlich in Graz noch nicht – abgesehen vom Uni webradio der KF-Uni natürlich. Tom Seidl, der auch beim Jugendkulturprojekt Explosiv (kurz “Explo” genannt) aktiv ist, reichte vor einigen Monaten beim Projekt 500 das Projekt substream ein und kassierte dafür – so wie alle Teilnehmer –  € 500 Startgeld.

Damit will er sich zusammen mit seinem Team ein webradio aufbauen, bei dem vor allem junge (Grazer & österreichische) Bands im Mittelpunkt stehen werden. Die Sendungen werden sich rund um das Thema Musik (alle Genres) drehen, natürlich mit 24 Stunden Programm.

Der Startschuss für das webradio substream ist am 25. Juni im Rahmen einer Live-Übertragung des kickoff Konzertes im Explo (Bahnhofgürtel 55a, Graz).

Und falls ihr noch weitere Infos über substream haben möchtet, dann hört euch nächsten Mittwoch (2. Juni 2010) von 07.00 bis 08.00 Uhr in der Früh die Sendung aufSTRICH auf Radio Helsinki an (entweder analog auf 92,6 oder im Web unter http://www.helsinki.at/live-stream.php). Das ist die Wiederholung der heutigen Sendung – mit Tom Seidl als Studiogast. 🙂

Linkliste:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.